Skip to content
 

NEWS: Georg-Fritze-Gedächtnis-Gabe an Dogan Akhanlı

Akhanli und Akin – „Am Ende hat das Opfer eine Stimme“

Kölner Stadt-Anzeiger‎ - 21.09.14

Der Schriftsteller Dogan Akhanli und der Filmregisseur Fatih Akin sprechen im Interview mit dem Kölner Stadt-Anzeiger über den Film „The Cut“

Laudatio von Fatih Akin anlässlich der Verleihung Georg-Fritze-Gedächtnis-Gabe an Dogan Akhanlı

Rede von Dogan Akhanli anlässlich der Verleihung Georg Fritze Gedächtnis-Gabe

———————————————————————

SATURDAY, SEPTEMBER 27, 2014 THE ARMENIAN MIRROR-SPECTATOR
By Muriel Mirak-Weissbach
Creating a Transnational Memory Space
Dogan Akhanli Honored in Cologne

———————————————————————

Evangelischer Kirchenverband Köln und Region

Vergabe der Pfarrer-Georg-Fritze-Gedächtnisgabe an Dogan Akhanli
„Wir brauchen einen transnationalen Gedächtnisraum“, forderte er in seiner ausführlichen, sehr bewegenden Dankesrede
weiter

Ruhrbarone
„Wir brauchen einen transnationalen Gedächtnisraum“
Der Schriftsteller und Menschenrechtler Dogan Akhanli erhielt am 19.9.2014 in Köln einen Preis der Evangelischen Kirche Kölns. Von unserem Gastautor Uri Degania

Weiter

Hagalil

________________________________________

Laudatio von Fatih Akin anlässlich der Verleihung Georg-Fritze-Gedächtnis-Gabe an Dogan Akhanlı

Rede von Dogan Akhanli anlässlich der Verleihung Georg Fritze Gedächtnis-Gabe

__________________________________________

Leave a Reply